Sonntag
  • Süsse Verführungen aus unserer Patisserie am Dessertbuffet
 Montag
  • Wellness- und Beautyberatung mit unserer Kosmetikerin Rebecca
  • Kneipp- Gesundheitswanderung ins Altfasstal/Meransen Almencard +
    Dieser erlebnisreiche Spaziergang führt uns durch das wunderschöne Altfasstal. Gemeinsam hören wir vom Wasserdoktor Pfarrer Sebastian Kneipp und erleben die 5 Säulen seiner umfassenden und ganzheitlichen Gesundheitslehre. Machen Sie mit und fühlen Sie die Kraft und Wohltat des klaren Bergwassers, entdecken Sie die geballte Grünkraft der Wildkräuter und deren vielseitige Verwendung. Bei einer kleinen Teeverkostung bekommen Sie Einblick in die Pflanzenheilkunde nach Kneipp. Einkehrmöglichkeit: Großberghütte im Altfasstal. Von dort ca 2 km bis Parkplatz Altfasstal. Treffpunkt: 10:00 Uhr Parkplatz Altfasstal (kostenpflichtig), Dauer: 3-4 Stunden Mitzubringen: Sitzunterlage, Handtuch, warme Socken
  • Sonnenbergs Begrüßungsaperitif mit Kennenlernen der Familie Fischnaller, Küchen- und Service Teams
  • Weinverkostung in unserem Weinkeller „Bacchus“ mit Juniorchef Harald (Unkostenbeitrag)
 Dienstag
  • Geführte Hauswanderung mit unserem geprüftem Bergführer Franz
  • Bergseentour Almencard +
    Bergseentour für geübte Bergwanderer: es werden abwechselnd fünf wunderschöne Bergseen erwandert. Ausdauer und Trittsicherheit sowie geeignete Ausrüstung sind erforderlich! Einkehrmöglichkeiten: bei jeder Tour. Erreichbar mit dem eigenen Auto. Dauer:4-6 Stunden.
  • Geführte Sagenwanderung in Meransen Almencard +
    Auf dieser Wanderung werden Sie viel über die Geschichte, Legenden und Sagen von Meransen erfahren. Zum Beispiel die Legende der drei Hl. Jungfrauen, die in Meransen sehr verehrt werden, oder die Sagen zu den jahrhundertealten Höfen. Wandern Sie mit auf der großen Dorfrunde von Meransen! Treffpunkt bei der Kirche zum hl Jakobus in Meransen. Dauer ca. 3 Stunden
  • für unsere kleinen Sonnenberggäste:
    Pferdekutschenfahrt durch Meransen für Kinder von 5- 14 Jahren Almencard +
    Die Pferdekutsche bringt die Kinder von 5 bis 14 Jahren über Wiesen und durch Wälder... Dauer ca. 1 Stunde. Treffpunkt um 10:00 Uhr bei der Tennishalle Meransen
  • Schnupper-Raftingtour Almencard+ Diese Schnupper Raftingtour auf der Rienz soll eine sanfte Begegnung mit dem Rafting sein. Ideal für Familien und Einsteiger, die ein sicheres Abenteuer mit hohem Spaßfaktor erleben möchten. Auf der sonst gemütlichen Strecke sorgen immer wieder kleinere Stromschnellen für den notwendigen Nervenkitzel. Ideal bei jedem Wetter – denn nass wird man sowieso! Erreichbarkeit: mit dem Auto von Mühlbach nach St. Sigmund (ca. 9 km). Treffpunkt: 15.00 Uhr am Sportplatz St. Sigmund. Dauer ca. 1½ Stunden. Unkostenbeitrag: Für Erwachsene € 20,00 und für Kinder 5- 12 Jahre € 15,00.
  • Sonnenbergs Tiroler Abend mit typischen Tiroler Bauernschmankerln
 Mittwoch
  • Geführte Höhenwanderung mit Harald es wird speziell jede Woche ein neues Ziel erwandert
  • Für unsere kleinen Sonnenberggäste:
    Erlebnis Bauernhof am Ahnerhof für Kinder von 5 - 9 Jahren Almencard +
    wir treffen uns am Bergbauernhof Ahner in Rodeneck. Hier finden wir viele Tiere zum Beobachten und Streicheln: ein kleines Pony, Kälbchen, Kätzchen, ein Hängebauchschwein, Gänse, Kaninchen und Zwergziegen. Wir werden mit Heu kleine Objekte basteln, die wir nach Hause mitnehmen dürfen. Wenn wir noch Zeit haben, spazieren wir zum nahe gelegenen Hirschgehege. Dauer ca. 2,5 Stunden
 Donnerstag

 

  • Höfewanderung in Pfunders Almencard+
    Der Pfunderer Höfeweg steht für Einzigartigkeit, gelebtes Brauchtum und Natur, soweit das Auge reicht. Lernen Sie eine andere Seite der Almenregion Gitschberg Jochtal kennen und erfahren Sie mehr über das Leben früher und heute im Pfunderer Tal sowie über Gewohnheiten und Charakteristiken der Talbewohner. Am Ende der Wanderung besteht die Möglichkeit gegen einen kleinen Kostenbeitrag an einer Verkostung typischer Südtiroler Bauernspezialitäten teilzunehmen. Treffpunkt um 10.00 Uhr beim Sportplatz in Pfunders. Dauer ca. 4 Stunden.
  • …für unsere kleinen Sonnenberggäste:
    Krixly Kraxly“ Klettern für Kinder von 5- 9 Jahren in Vals Almencard+
    Den Berg erobern und vielleicht ein Profibergsteiger werden? Kinder von 5-9 Jahren können ihre Fähigkeiten beim „Krixly Kraxly“ testen. Mit staatlich geprüften Bergführern lernen sie auf speziell präpariertem Gelände den professionellen Umgang mit Seil, Haken und Karabinern. Lunch Paket und geeignete Kleidung erforderlich. Treffpunkt 10:00 Uhr Bergstation Jochtal. Dauer ca. 5 Stunden

 Freitag
  • Sonnenaufgangswanderung mit Harald zum Stoanamandl … ein einzigartiges Erlebnis, Wir fahren gemeinsam mit dem Hotelshuttle nach Vals zur Talstation Jochtal wo exclusiv für die Wanderung die Bergbahn Jochtal eingeschaltet wird. Dann erwartet uns eine leichte Wanderung von einer Stunde bis zur Aussichtsplattform Stoanamandl. Wo wir das einzigartige Naturschauspiel mit erleben! Auf den Rückweg geht’s zur Ochsenalm mit anschließendem Abstieg zur Talstation Jochtal. Rückfahrt in das Genießerhotel Sonnenberg. Dauer 2,5 Stunden
  • Für unsere kleinen Sonnenberggäste
    Ritterspiele in der Mühlbacher Klause für Kinder von 5-10 Jahren Almencard+

    Die Kinder schlüpfen in die Rolle des Ritters und des Burgfräuleins. Das Leben im Mittelalter wird nachgespielt und gleichzeitig werden kindgerechte Informationen übermittelt. Treffpunkt um 14.00 Uhr bei der Mühlbacher Klause. Dauer ca. 2 Stunden.
  • Weinberg- und Biobauernhofbesichtigung in Mühlbach Almencard +
    Von der historischen Mühlbacher Klause wird zum naheliegenden Biobauernhof Santerhof gewandert. Der Santerhof hat die nördlichsten Weinberge Südtirols. Dort werden die Obstanlage und die Weinberge besichtigt. Die Wanderung eignet sich für die ganze Familie! Wer möchte, kann nach der Führung gegen einen Kostenbeitrag von € 5,00 pro Person an der Verkostung von Wein- und Apfelsaft am Hof teilnehmen. Treffpunkt um 14.00 Uhr bei der Mühlbacher Klause. Dauer ca. 2 Stunden. Begrenzte Teilnehmerzahl!
    „Alte Burgen, neuer Wein“ Biobauernhofbesichtigung Almencard +
    Von der historischen Mühlbacher Klause aus wandern wir durch die nördlichsten Weinberge Südtirols und Apfelanlagen zum Biobauernhof Santerhof, der sich auf Biolandwirtschaft mit Sortenvielfalt im Obst- & Weinbau spezialisiert hat. Während der Wanderung erfährt man von der Arbeitsweise und Leben des Biobauers und über seine Arbeitsschritte im Laufe des Jahres. Im Rahmen der Führung Verkostung hofeigener Produkte Euro 5,00. Treffpunkt 14:00 Uhr Mühlbacher Klause. Dauer ca. 2 Stunden
    Geschichtlich kulturelle Führung in der Mühlbacher Klause Almencard +
    Die Mühlbacher Klause am westlichen Eingang des Pustertales stammt aus dem 15. Jahrhundert und ist das Wahrzeichen der Marktgemeinde Mühlbach. Sie war mehr als eine bloße Zollstation und sah so manches Gefecht, wie während der Bauernkriege 1526 unter Michael Gaismayr oder während des bedeutsamen Jahres 1809, dem tirolerischen Aufstand gegen die französische Besatzung. Kommen Sie mit und begeben Sie sich auf eine wundervolle geschichtliche Zeitreise. Treffpunkt Mühlbacher Klause.
  • Nutzen Sie die Gelegenheit: Verkostung und Verkauf von Südtiroler Produkten in unserem Weinkeller „Bacchus“
  • Serata Italiana mit Antipasti und Italienischen Vorspeisen vom Buffet

(Änderungen vorbehalten)